Ableton Summer Music Challenge Award

Im Juni 2010 wurde der Ableton Summer Music Challenge Award ins Leben gerufen. Ziel dieses internationalen Musikwettbewerbes ist es, den Einsatz aktueller Musiktechnologie an Schulen zu fördern. Er rief Schüler auf, ihre Sommerferien kreativ mit der Produktion von Musik zu verbringen. Am Wettbewerb konnten Jugendliche in zwei Altersklassen teilnehmen: bis zum vollendeten 14. Lebensjahr und von 15-18 Jahren. Neben Sachpreisen erhielt jeder Gewinner einen persönlichen Preis, eine natur eloxierte Aluminiumplatte, in die der Gewinnername eingefräst wurde. Die passende Verpackung schützt ihn vor Kratzern.

Spezifikationen: Aluminium mit Fräsung, natur eloxiert, schwarz ausgelegt
Rolle: Konzeption, Design, Produktion